1. Diese Angaben sind gültig ab 19.01.2013
Pkw-Klassen-B, B96, BE
 
B.gif B / B17  

Kraftwagen bis 3,5 t zG

  • Mitführen von Anhängern

    • Alle Anhänger bis 750 kg zG,

    • bei Anhängern mit einer zG von mehr als 750 kg ist die zGder Kombination auf  3.500 kg begrenzt.

 




Mindestalter: 18/17

Vorbesitz:keine 


Eingeschlossene Klassen:AM, L


Ausbildung: Theorie und Praxis


Prüfung: Theorieprüfung,
Praktische Prüfung

 
BE.gif B96  

Klasse B mit Schlüsselzahl 96
ist keine eigene Klasse, sondern eine Ausdehnung der Klasse
B:

Kraftwagen der Klasse B mit Anhänger über 750 kg zG.

Die zGder Kombination ist begrenzt auf max. 4.250 kg.



Mindestalter: 18/17

Vorbesitz: -

Ausbildung: Theorie und Praxis

Prüfung: keine

 


BE.gif BE  

Kraftwagen der Klasse B und


Anhänger über 750kg und bis 3.500 kg zG.


 

Mindestalter: 18/17


Vorbesitz: B


Eingeschlossene Klassen:-


Ausbildung:Praxis

Prüfung: Praktische Prüfung


Motorrad-Klassen-Mofa, AM, A1, A2, A
Mofa.gifMofa Mofa
  • einspurige, einsitzige Fahrräder mit Hilfsmotor,
  • maximal 25 km/h bbH,
  • Verbrennungsmotor bis 50 ccm Hubraum oder Elektromotor


Mindestalter: 15

Vorbesitz: -

Eingeschlossene Klassen: -
 

Ausbildung: 

Theorie und Praxis

Prüfung:  Theorieprüfung

 
S.gifMofa.gif AM  ZWEIRÄDRIGE KLEINKRAFTRÄDER
(Moped, Mokick) /
DREIRÄDRIGE KLEINKRAFTRÄDER /
VIERRÄDRIGE LEICHTKRAFTFAHRZEUGE

 

a)

Zweirädrige Kleinkrafträder (auch mit Beiwagen) mit bbH max. 45 km/h;
• bei elektrischer Antriebsmaschine Nenndauerleistung höchstens 4 kW;
• bei Verbrennungsmotor Hubraum max. 50 cm³.
 

b)

Krafträder bbH max. 45 km/h, die Merkmale von Fahrrädern aufweisen (Fahrräder mit Hilfsmotor);
• Elektromotor oder Verbrennungsmotor mit max. 50 cm³ Hubraum.
 

c)

Dreirädrige Kleinkrafträder mit einer bbH von nicht mehr als 45 km/h;
• Hubraum bei höchstens Fremdzündungsmotoren  50 cm³;
• bei anderen Verbrennungsmotoren Nutzleistung max. 4 kW;
• bei Elektromotor Nenndauerleistung max. 4 kW.
 

d)

vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge mit einer bbH von nicht mehr als 45 km/h;
• Hubraum bei
höchstens Fremdzündungsmotoren  50 cm³;
• bei anderen Verbrennungsmotoren Nutzleistung max. 4 kW;
• bei Elektromotor Nenndauerleistung max. 4 kW;
• Leermasse max. 350 kg (bei Elektrofahrzeugen ohne die Masse der Batterien).



Mindestalter: 16

Vorbesitz: -

Eingeschlossene Klassen: -
 

Ausbildung: 

Theorie und Praxis

Prüfung: 

Theorieprüfung und Praktische Prüfung

 
A1.gif A1  

LEICHTKRAFTRÄDER bis 125 cm³

 

a)

Krafträder (auch mit Beiwagen) Hubraum max. 125 cm³, Motorleistung max. 11 kW; Verhältnis Leistung/Leermasse max. 0,1 kW/kg.
 

b)

Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern und einem Hubraum von mehr als 50 cm³ bei Verbrennungsmotoren und/oder einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h; Leistung bis max. 15 kW.


 

Mindestalter:16

Vorbesitz: -

Eingeschlossene Klasse:AM
 

Ausbildung: 

Theorie und Praxis

Prüfung:

 Theorieprüfung und Praktische Prüfung


A.gif A2  KRAFTRÄDER bis 35 kW Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einer Motorleistung von nicht mehr als 35 kW; Verhältnis Leistung/Leermasse max. 0,2 kW/kg.  

Mindestalter:18

Vorbesitz: -

Eingeschlossene Klassen:

A1, AM
 

Ausbildung: 

Theorie und Praxis

Prüfung: 

Theorieprüfung und Praktische Prüfung


A.gif A  KRAFTRÄDER /
DREIRÄDRIGE KRAFTFAHRZEUGE

 

a)

Krafträder (auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 cm³ und einer bbH von mehr als 45 km/h.
 

b)

Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit einer Leistung von mehr als 15 kW.



Mindestalter

zu a)

24
bzw.
20
bei mind. 2 Jahren
Vorbesitz der
Klasse A2
 

zu b)

21


Eingeschlossene Klassen:
A2, A1, AM

 

Ausbildung: 

Theorie und Praxis

Prüfung: 

Theorieprüfung und Praktische Prüfung

 

7) nur erforderlich bei erstmaligem Erwerb einer Fahrerlaubnisklasse

Partner von drivolino.de

fahrschule dogan

Meringer Str. 1

86316 Friedberg

 

Telefon:  0176 66697142

Telefon:  0821 47013027

Fax      :  0821 58911626

Bürozeiten

Di.   von 16:00 bis 19:00
Do.  von 16:00 bis 19:00

Unterrichtszeiten

Dienstag und Donnerstag

immer von 19:00 bis 20:30

Fahrschule online - Nachrichten

E-Scooter ersetzen vor allem ÖPNV (Wed, 13 Nov 2019)
Laut einer aktuellen Studie sind die elektrischen Roller gerade bei jungen Menschen sehr beliebt. Dennoch haben sie es bislang nicht geschafft, eine Alternative zum eigenen Auto zu werden.
>> Mehr lesen

Unfallflucht mit Carsharing-Auto (Wed, 13 Nov 2019)
Wer mit einem CarSharing-Fahrzeug unterwegs ist, begeht auch dann Unfallflucht, wenn bei dem Unfall nur das gemietete Fahrzeug beschädigt wird. Das teilt der Deutsche Anwaltverein mit.
>> Mehr lesen